Foto des Rotorkopfes
Rotorkopf mit Ansteuerung
(auf das Foto klicken führt zurück)

Die Hauptrotorblätter laufen in der gleichen Ebene, wie die Hilfsrotorblätter.
Ob das was bringt ? Ändern kann ich es sowieso nicht.
Die Mischhebel unten würde ich gerne gegen Welche tauschen, die vernünftig gelagert sind und nicht mehrere Millimeter Spiel haben. Ich besitze aber keinen Maschinenpark, um mir welche zu bauen und fertige gibt es leider nicht.
Pitch wird über eine Stange in der Rotorwelle in den Mischer eingesteuert.
Die Blatthalter haben übrigens genau die Grösse von Heckrotorblatthaltern der 60er Klasse.